gesundheitheute_multimorbiditaet

Unter „Multimorbidität“ versteht man das gleichzeitige Vorhandensein von mehreren Krankheiten in einer Person. Es geht um Interaktionen verschiedener Krankheiten und um Wechselwirkungen mehrerer Medikamente. So entstehen komplexe Patientengeschichten, die neue Therapiekonzepte fordern.

Sendung anschauen: gesundheitheute vom 6. April 2016