gesundheitheute_thrombose

Bei einer Venenthrombose verstopft ein Blutgerinnsel eine Vene. Es kommt entweder zur Einengung oder zur vollständigen Verstopfung des betroffenen Gefäßes. Löst sich das Blutgerinnsel, kann dieses in die Lunge abwandern. Dies kann im schlimmsten Fall tödlich sein. Deshalb ist es wichtig, eine Venenthrombose frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Doch wie erkennt man eine Venenthrombose rechtzeitig? gesundheitheute hat die Antworten.

Sendung anschauen: «gesundheitheute» vom 12. Dezember 2015

 

Wie sicher sind moderne Verhütungsmethoden? Und wie hoch ist das Risiko für eine Venenthrombose, wenn junge Frauen die Pille schlucken? Gabriele Merki, Leiterin der Abteilung Schwangerschaftsverhütung am Unispital Zürich, über Vor- und Nachteil der Pille und Warnsignale, die auf eine Venenthrombose hindeuten können.

Spezial-Interview anschauen