schaufensterkrankheit

Auch Marlene Dietrich war davon betroffen: Als Kettenraucherin litt «die Schauspielerin mit den schönsten Beinen der Welt» unter der sogenannten Schaufensterkrankheit. Schaufensterkrankheit nennt sich fachsprachlich periphere arterielle Verschlusskrankheit. Dieses Leiden wird durch Arterienverkalkung verursacht und führt zu einer gefährlichen Verengung der Beinarterien. Wenn die Beinmuskulatur dadurch nicht genügend Sauerstoff bekommt, schmerzt sie, und die Betroffenen halten oft vor einem Schaufenster inne, um nicht aufzufallen und Zeit zu gewinnen für die Durchblutung – daher der Name.

Beitrag anschauen: «Gesundheit heute» vom 15. Februar 2014