monte_rosa_2_shaneice_srf_720

Die 17jährige Amerikanerin Shaneice Childs hat einen Förderpreis der Schweizer Botschaft gewonnen. Nun kann sie eine Woche lang wissenschaftliche Institutionen in der Schweiz besuchen. Besonders hatte sie sich auf die Monte Rosa Hütte gefreut. Bei ihrem Besuch dort wurde sie allerdings schwer enttäuscht, da viel Strom mit einem Dieselgenerator erzeugt wird und Abwasser in den Schnee geleitet werden.

Beitrag anschauen: «Schweiz aktuell» vom 9. Juli 2013