flugpionierin_eichenberger_srf_2

Bis weit in die 1980er Jahre waren die Cockpits fest in Männerhänden. Frauen konnten sich gar nicht als Linienpilotinnen bewerben, bis 1983 Regula Eichenberger zur Crossair kam. Ein Portrait der ersten Linienpilotin der Schweiz.

Beitrag anschauen: «Schweiz aktuell» vom 26. Juni 2013

Kamera und Redaktor: Michael Zollinger
Schnitt: tpc ag
Archivbilder: SRF