svp_bdp_gr_srf

In der BDP-Hochburg Graubünden bereitet sich die SVP auf die Nationalratswahlen vor. Ihr Ziel ist es, mindestens einen der zwei Sitze zurückzuerobern, die bei der Auflösung der alten SVP an die BDP gingen. Diese will die Sitze verteidigen. Im Herbst treffen die zwei rechtsbürgerlichen Parteien zum ersten Mal in nationalen Wahlen aufeinander.

Beitrag anschauen: «Schweiz aktuell» vom 28. April 2011